Archiv für August 2011


Soll.

August 18th, 2011 — 5:06am

Mein Bruder hat gesagt ich soll mich endlich ans Schreiben machen.
Will aber eigentlich nich.
Weil die Diskrepanz zwischen der Arbeits- und Sozialrealität der Meisten, meinem schönem Alltag, besonderen Situationen und singulären Erlebnissen schlicht eine Überforderung darstellt, die ich schlecht in Worte fassen kann, ohne ausfällig zu werden. Das Allermeiste, was verzapft wird geht immernoch um tudiestudas oder kaufdieskaufdas.
In diesem Sinne rezidiv,
R.

1 comment » | Alltagskultur, Kommunikation

Zurück nach oben