Archiv für März 2012


Freund.

März 26th, 2012 — 6:57am

Offensichtlich gehören mittelschwere Verletzungen zu einem echten Männerwochenende. Fussball, gutes Futter und Frauengeschichten auch. Und das kam so: „Halt meine Hand, alles gut, ich kenn‘ mich hier oben aus“. Nach Feuerwerk-gucken auf dem Dach und im stockdusteren. Und volle Lotte an den nächsten Pfeiler gelaufen, Nase voraus.
Egal, denn vorher hat die Bezaubernde uns die Haare und die Illusionen eines konfliktfreien Lebens beschnitten. Dann der Elbausflug mit Zurschaustellung von Reichtum … und heute der Offenbarungseid des FC St. Pauli am Millerntor. Der im Übrigen sicher nicht in die erste Liga will und kann.
Dazwischen angrillen auf der Loggia, Scampi-Nudeln und Laap.
Und ein Freund, an den man sich einfach anlehnen und dabei einschlafen kann.
Insofern geht’s blendend und mir scheint die Sonne aus dem Arsch.
Wenn die prä-senile Bettflucht nicht wäre.
Aber die macht Blog.

1 comment » | Alltagskultur

Zurück nach oben