Archiv für Oktober 2017


Gedankenpolizei.

Oktober 17th, 2017 — 12:20am

Bedrückend, nach 33 Jahren George Orwells/Michael Redford’s „1984“ wieder zu sehen.

Ich war damals, noch als Student der Kommunikationswissenschaften an der LMU in München, zur (Deutschen) Premiere geladen und bin abermals geschockt von der Macht, die Gewalt auf Gedanken auszuüben in der Lage ist. Mit dem wesentlichen Unterschied, dass wir derlei Willens-Kontrolle inzwischen völlig freiwillig und ohne jeden Widerstand über uns ergehen lassen. Jedes Handy kann uns orten – und wir verstecken uns nicht. Jeder Chat wird aufgezeichnet – und wir finden das normal. Jede Transaktion kann ausgewertet werden – und wir lassen es geschehen. Die vollständige Entgrenzung des Individuums zu politischen oder merkantilen Zwecken findet statt – ohne dass es irgendjemand aus der Herde der Schafe als Einschränkung persönlicher Freiheit wahrnehmen würde.

Wie viele Finger?   5

Bist Du ein Mensch?   Ja

 

Comment » | Alltagskultur, Kommunikation, Kult, Kunst

Zurück nach oben